balk boven
biografie
biographie

Mariëtte Witteveen, Sängerin und Gesangspädagogin


Geboren 1959 in Den Haag, Niederlande. Studierte Pädagogik in Utrecht und Sologesang am Arnheimer Konservatorium. Schloss ihr Studium 1994 ab bei Margreet Honig, Schwerpunt Lied und Oratorium. Konzerttätigkeit als Altistin in den Niederlanden und Deutschland mit Bach’s Oratorien und Kantaten, Mozarts Requiem und Messen, Händels Messiah, Mendelsohns Elias, Brahms Alt Rhapsodie. Liederabende: Schubert, Schumann, Wolf, Brahms, Duparc, Poulenc, Quilter, Finzi. Meisterkurse bei Margreet Honig, Prof.Hanno Blaschke. Stunden zur Fortbildung bei Aafje Heijnis, Peter Kooij.Ton Koopman, 2002-2005 Assistentin von Margreet Honig am Sweelinck Konservatorium in Amsterdam, weitere Zusammenarbeit in internationalen Meisterkursen.

Langjährige Tätigkeit als Gesangspädagogin, Dozentin an der Opernakademie (DNOA) am Amsterdammer Konservatorium und Den Haag, zahlreiche Meisterkurse in der Schweiz, Deuschland, Österreich, Italien.

Publizierte über Atem und Sprache des Sängers in Adem, Zeitschrift für Musik des Lemmeninstitutes Leuven, Belgien. Atem-Meisterkurs an der Vlaamse Opera in Antwerpen. In den letzten Jahren;auch spezialisiert auf die Gesangskunst in Bachwerken als sowohl ausführende Sängerin als auch Dozentin. Letztens aufgeführte Werke: Weihnachtsoratorium, Bach, Johannespassion, Bach, cantate 170 Vergnügte Ruh, beliebte Seelenlust von Bach. Stabat Mater, Pergolesi,Stabat Mater, A.Vivaldi.Magnificat, Vivaldi, Messe c, Beethoven,Mattheus Passion, Bach,Stabat Mater, Dvorak,Magnificat, Zelenka.

Liedkunst; Heinelieder R.Schumann,Mörikelieder H.Wolf, Sechs Gesänge von A. Zemlinsky.
ned